Ganzheitliche Lebensbegleitung, geistige Entwicklung

 

"Was macht uns Krank? Was drückt eine Krankheit über unser seelisches Wohlbefinden aus?
Was kann ich tun, um wieder gesund zu werden?"


Wahrnehmung, Achtsamkeit, Erkenntnis, Entwicklung


Spiritualität

Ich bin überzeugt, dass es eine Energieform gibt, die wir Gott nennen, die am Anfang von allem Stand, aus der alles entstanden ist. Das Universum mit den unendlichen Galaxien, die Erde selbst, Luft, Tiere, Pflanzen, Menschen, usw.

Diese göttliche Energie entspricht einer universellen Gesetzmäßigkeit, Weisheit und Wahrhaftigkeit. Sie ist an keine Religionen gebunden. Wir alle, Menschen, die Natur, das Wetter, die Jahreszeiten, die Tiere, die Pflanzen stehen dazu in enger Beziehung und unterliegen dieser göttlichen Gesetzmäßigkeit.
Wir leben darin, sie umgibt uns, sind ein Teil davon. Jedoch ist sie auch in uns, da wir aus ihr entstanden sind.
Durch den Geist, zum Beispiel durch die Emotionen, Intuitionen, das Gewissen und die Träume, erleben wir diese göttliche Energieform. Sie zeigt uns den spirituellen, göttlichen Weg. Gelingt es uns danach zu leben, sind wir in unserer Mitte, in der individuellen universellen Ordnung, sind gesund, haben Kraft, sind mitfühlend, barmherzig, hilfsbereit, demütig, erleben Frieden und Freude.

Emotion, Intuitionen, Gewissen sind Gefühle, die wir über eine bewusste Wahrnehmung und Achtsamkeit wieder erlernen können. Dadurch haben wir die Möglichkeit das Leben daraufhin auszurichten. Ein Leben, entsprechend den göttlichen Gesetzen, welches uns Wohlergehen, Frieden und Freude bereitet. Ansonsten sind wir den vielen Einflüssen von außen ohne Selbstreflexion und Kontrolle ausgeliefert.
Zudem wurde das Leben schneller, vielfältiger und komplizierter. Heute leben wir den Alltag häufig in digitalen und sozialen Netzen, die sich rasch verändern. Der Beruf fordert immer mehr Anstrengung und ist mit einem permanenten Wandel und Unsicherheit verbunden. Kriege, Naturkatastrophen, Flüchtlingskrisen, Inflation bestimmen unser Leben.

Was können wir tun, um Ruhe zu finden inmitten der Atemlosigkeit der Zeit? Wie kann unser Geist stabiler, klarer und heller werden, damit wir Orientierung finden inmitten der Vielfalt aller Möglichkeiten?

Achtsamkeit, Wahrnehmung, Meditation, Gebet können uns wirkungsvoll unterstützen die psychisch, geistige, seelische Gesundheit wieder zu erlangen.


Gebet
Ruhe suchen und eine geistige Verbindung zu Gott unserem Vater, zu Jesus Christus, oder Maria, Mutter Gottes, aufbauen. Verhalte dich so als ob du dich mit einem Freund/ Freundin im Geiste unterhalten würdest. Unser Vater weiß und kann alles, vergibt und tröstet uns immer, ist unendliche Liebe, er erfüllt dich mit seinem Licht.
Erfühle, dass Gott nicht nur außerhalb von dir ist, er ist auch in dir.  
Das dritte Testament - hier öffnen -


Wahrnehmung
Durch Beobachtung der Umgebung, der Mitmenschen, von Natur, Tieren oder uns selbst, entsteht eine nach innen gerichteter Wachheit. Damit entwickeln wir Schritt für Schritt eine Art Bewusstsein über unseren gegenwärtigen Zustand. Dadurch erreichen wir die Fähigkeit unseren Geist, einschließlich unserer Gefühle, mit einer gewissen Distanz zu beobachten.


Achtsamkeit
Achtsamkeit ist eine Möglichkeit sich jeder Form von Ablenkung zu verweigern um den Geist in Einklang zu bringen mit dem Moment der Beobachtung. Dieser geistige Zustand verhindert die Zerstreuung, wodurch eine wohltuende Distanz zu den Gefühlen und Gedanken aufgebaut werden kann ohne abzustumpfen.
Ich bin kein Gedanke-ich habe einen Gedanken. Ich bin kein Gefühl- ich habe ein Gefühl.


Meditation
Meditation ist eine Praxis, die darauf abzielt, den Geist zu stärken, die Konzentration zu verbessern und das Bewusstsein zu schärfen.
Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie ich mich in eine Meditation begebe, zum Beispiel über Atemtechniken oder Visualisierungen. Durch die Betrachtung eines Gegenstandes wie zum Beispiel einer Kerze, eines Gedankens oder eines aussagekräftigen Satzes, kann ich einen Zustand erreichen, der den Geist in Einklang bringt mit dem Moment der Beobachtung. Das bedeutet ich konzentriere mich und lasse mich darauf ein. Wodurch eine geistige, seelische, körperliche Entspannung, Stärkung des Geistes, bis hin zu einer vollkommenen Verschmelzung von Zeit und Raum, entstehen kann.
Durch die wiederkehrende Durchführung der Meditation kann die geistige Klarheit gefördert und die emotionale Gesundheit gestärkt werden.
Es ist eine Technik, die seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen praktiziert wird und positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden haben.

Kraft und Stärke für den Alltag, zwei Meditationen zum Reinhören.


Die CD (zwei Meditationen, Gesamtlänge ca. 50 Min.) kann bestellt werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
10,00 € + Versandkosten.

Probehören

Name
Play
Duration
Track 1

2:01 min
Track 2

2:01 min