Schmerzfreier, aktiver, Körper

Der schmerzfreie, aufrechte Stand und Gang ist das Ziel aller Übungen. Sie werden mit Achtsamkeit durchgeführt. Nicht die Wiederholungszahl ist entscheidend, sondern die konzentrierte Ausführung der Bewegung. Die abwechslungsreichen Kursstunden bestehen aus Mobilisationen, Dehn- und Streckübungen, Kräftigungen der großen und tiefliegenden Muskulatur, Qi Gong - und Entspannungsübungen. 

 

inbalance 19

Der Kurs „Ganzkörperkräftigung“ wird umbenannt in  „schmerzfreier, aktiver, Körper“.

Geprägt vom Leistungs- und Fitnesssport habe ich 1998 Body in Balance gegründet und verschiedenste Kurse wie zum Beispiel Aerobic, Step Aerobic, Bauch Beine Po, Nordic Walking, Walking, etc., angeboten. Um das Jahr 2000 wurden Entspannungsübungen für mich immer wichtiger und ich habe die Body and Mind Trainer – Ausbildung in der Schweiz absolviert. Zu dieser Zeit habe ich auch Qi Gong kennengelernt. 2003 habe ich die Qi Gong Lehrer Ausbildung bei Großmeister Qingshan Liu abgeschlossen. Fortwährende Fortbildungen in all diesen Bereichen gaben mir ein umfangreiches Wissen. Aus den Erfahrungen als „Mittelstreckenläuferin“, Fitnesstrainerin, Entspannungs- Qi Gong Lehrerin und Heilpraktikerin entwickle ich schon über Jahre hinweg bis heute meinen eigenen persönlichen Unterrichtsstil.
Meine Sichtweise bezüglich Sport und Bewegung haben sich grundlegend verändert. Heute sehe ich den Menschen ganzheitlicher, der Körper, das Bewegungssystem sind nur ein Teil davon. Dennoch kommt ihm eine große Wichtigkeit zu. Er sollte gepflegt und gehegt werden damit sich die Seele und der Geist darin wohl fühlen können. Ständige Schmerzen und Unwohlsein schränken die Lebensqualität erheblich ein und zwingen viele Menschen zur ständigen Beschäftigung mit der Krankheit. Es wäre ratsamer und wohltuender sich an dem Erhalt der Gesundheit zu erfreuen.
Der Körper besteht aus Organen, Blutgefäßen, Nerven, Flüssigkeiten, Knochen, Gelenken, Muskeln, Sehnen, Bandscheiben, etc. Im Sinne der traditionellen chinesischen Medizin  fließt im Menschen auch das Chi. Dem Kursinhalt „schmerzfreier, aktiver, Körper“ liegt dieses Wissen zu Grunde.

Alle Übungen werden mit Achtsamkeit durchgeführt. Bei der Ausführung ist nicht die Wiederholungszahl entscheidend, sondern die konzentrierte Ausführung der Bewegung.

Die Auswahl der Musik unterstützt die Stimmung und Achtsamkeit während des Übens. Die meisten Bewegungssequenzen werden in einem Flow unterrichtet. Ein Flow ist eine harmonische Abfolge aneinander gereihter Übungen. Dieser Unterrichtsstil unterstützt gleichzeitig die Entspannung des Geistes. Die fortwährende Bewegung trainiert das Herz-Kreislauf-System.

Um eine effektive Kräftigung der Körpermitte, des Beckenbodens und eine Entlastung der Wirbelsäule zu fördern, wird eine große Anzahl von Bewegungen im Stehen absolviert. Das  Training beansprucht verschiedene Muskeln in sogenannten Muskelketten, während die Stabilisation der Körpermitte über den ganzen Bewegungsumfang erhalten bleibt.

Zur Erhaltung der schmerzfreien Beweglichkeit der Wirbelsäule, Gelenke und Muskeln werden Dehn- und Streckübungen, unter anderem auch der Faszien, durchgeführt. 

Aerostep Heilpraktiker Osteopathie Nürtingen Kirchheim Metzingen


Der schmerzfreie, aufrechte Gang und die Körperaufrichtung stehen immer im Mittelpunkt meines Trainings. Dabei sind außer den Dehn- und Streckübungen auch die Tiefenmuskeln von großer Bedeutung. Zu den Tiefenmuskeln gehören die kleinen gelenksnahen Muskeln, zum Beispiel an den Knien, Fußgelenken, Hüft- sowie Schultergelenken und den Wirbelsäulengelenken. Der Beckenboden und der tiefe, korsettartige Bauchmuskel gehören ebenfalls zu diesem System. Die Kräftigung dieser Muskulatur erreiche ich durch das Training mit instabilem Untergrund wie dem Aerostep oder dem Stehen auf einem Bein. Andere Trainingsgeräte sind der Flexibar und die Brasils, die bei ihrem Einsatz automatisch auf die Tiefenmuskeln wirken. Dadurch ist es möglich eine Stabilisation der Körpermitte und Entlastung der Wirbelsäule zu erreichen.

Qi Gong Übungen werden wiederkehrend in meinen Stunden eingebunden. Der Fluss von Chi (Energie) und das Dehnen der Energiebahnen sind dabei das Ziel.
Entspannungsübungen, wie zum Beispiel Körperreisen, Atementspannung, Traumreisen sind  vor allem im Winterhalbjahr ein Teil der Kursstunde.

 


qi gong 18 figuren heilpraktiker osteopathie akupunktur nuertingen3

 

Benötigen Sie persönliche Betreuung?

Im Personal Training bekommen Sie von mir ein Aufbau – und Stabilisierungsprogramm das zu ihrer körperlichen Konstitution, Ihren Wünschen und Zielen passt. So exakt wie ein Maßanzug.

Gerne erhalten Sie individuelle, professionelle, zielgerichtete Unterstützung. Zum Beispiel bei Rücken - , Gelenk - , Beckenbodenproblemen, komplexen Bewegungsabläufen z.B. Joggen, Walking, Nordic Walking, Radfahren, Ganzkörperkräftigung, Qi Gong, zur Verbesserung der Ausdauer, Anleitung für Meditationen, Anleitung zur Entspannung, und so weiter. 

In einem persönlichen Gespräch können wir Ihre persönlichen Wünsche und Vorstellungen festlegen. Sie erhalten von mir Motivation, Selbstentwicklung und Fitness-Kompetenz  auf höchstem Niveau. 

 

 

MELDEN SIE SICH ZU UNSEREM NEWSLETTER AN


Einwilligung DatenschutzerklärungIch bin damit einverstanden, dass mich Marliese Doster (Inbalance) über ausgewählte Themen rundum Gesundheit, Training und Therapien informieren darf. Meine Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unberechtigte Dritte. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann. Es gilt die Datenschutzerklärung, die auch weitere Informationen über Möglichkeiten zur Berichtigung, Löschung und Sperrung meiner Daten beinhaltet.
catchme refresh
Joomla Extensions powered by Joobi